Flacher Hubtisch A8.C mit Vollplattform, Tragfähigkeit 1000 - 1500 kg, verschiedene Ausführungen

Ab CHF 3'880.00
exkl. MwSt.

Kostenloser Versand

Max Urech AG
Parallelstrasse 4
CH-5606 Dintikon
Tel 056 616 70 00
Fax 056 616 70 20

Superflacher Hubtisch A8.C mit Einfach-Schere, Vollplattform,
ohne Auffahrrampe

Der Scherenhubtisch ist ein Gerät zum Anheben und Senken von Lasten zu einer
gewünschten Höhe mit den erforderlichen Sicherheitsbedingungen für den Bediener.
Er besteht aus einer oberen Plattform, einem Unterrahmen und einem Scherensystem,
das von einem oder mehreren Zylindern betätigt wird. Die Scherenhubtische werden
allgemein in allen Bereichen verwendet und stellen in vielen Fällen eine optimale
Lösung für eine funktionelle, ökonomische und sichere Handhabung von Lasten dar
und halten die europäischen Unfallverhütungsvorschriften für die Gesundheit der
Bediener am Arbeitsplatz ein.

Erleichtert die Arbeitsabläufe zum Anheben und Senken von Lasten in verschiedenen
Arbeitsbereichen. Ergonomisch und sicher für den Bediener. Durch die Möglichkeit auch 
individuelle Hubtische anfertigen zu lassen, sind die Einsatzbereiche vielfältig.

  • Durch die niedrige Bauhöhe dieses Scherenhubtisches muss keine Grube
    vorgesehen werden.
  • Der Hubtisch kann direkt auf eine ebene Bodenfläche aufgestellt werden.
  • Verteilung der Last: gleichmässig.
  • Max. 15 Hubzyklen je Stunde bei einschichtigem Betrieb.
  • Mikroschalter als Endschalter „oben”.
  • Aussen Elektrohydraulisches Aggregat mit befestigter Schalttafel.

Die Standard-Ausführung besteht aus:

  • Obere Plattform mit rundumlaufender Sicherheitsleiste zur Absicherung der
    Senkbewegung gegen Fremdeingriff (Gegenstände, Personen).
  • Keine Quetsch- und Scherstellen durch entsprechende Auslegung der Scherenkonstruktion.
  • Selbstschmierende Gleitstücke an den beweglichen Punkte.
  • Einfachwirkende Hubzylinder mit Leckölleitung und Rohrbruch-Sicherheitsventil.
  • Vorrichtung zur Sperre der Senkbewegung im Falle von Rohrbruch.
  • Aggregat innerhalb des Hubtisches montiert, mit Überdruckventil zur Vermeidung
    von Überlastung und zur Kontrolle der Senkgeschwindigkeit.
  • Niedrige Steuerspannung (24 V). Schalter mit Bedientastern (Hub-/Senkbewegung
    u. Notaus) mit Dauerdruck.
  • Elektrik wird kontrolliert durch ein elektronisches System, mit Umformer und Hitzeschutz.
  • Wartungsstützen für sicheres Arbeiten bei Wartung oder Reparatur am Hubtisch.
  • Transportösen zum leichteren Anheben und Positioneren des Hubtisches.
  • Betriebsspannung 380-420 V / 50 Hz / 3 Phasen.

Auffahrrampe und Mobil-Kit auf Anfrage erhältlich.

Weitere Abmessungen und Tragfähigkeiten möglich, bitte kontaktieren Sie uns für ein
unverbindliches Angebot.