HELI-Frontstapler

4 Produkt(e) ausgewählt

In absteigender Reihenfolge


HELI Gabelstapler – Welcher Staplerantrieb darf es sein?

Elektrostapler – Die Lösung für geschlossene Hallen

Diese Stapler werden akkuelektrisch betrieben und bestechen mit den folgenden Vorteilen:

  • Umweltfreundlich
  • Leise
  • kompakt und äusserst flexibel in der Einsetzung

Gabelstapler Heli, 3-Rad, ElektroantriebIm Vergleich mit Staplern, welche einen Verbrennungsmotor haben, sind die Elektrostapler jeweils in einer etwas höheren Preiskategorie anzutreffen. Dafür bestechen diese Geräte aber durch ihre wartungsfreundliche Handhabung. Dies ergibt sich unter anderem aus der geringen Anzahl an mechanisch bewegten Teilen im Bereich des Motors. Ins Auge stechen auch die geringen Betriebskosten im Vergleich zu den Verbrennern. Damit das Tagesgeschäft nicht beeinträchtigt wird können die Akkus durchaus preisgünstig über Nacht aufgeladen werden. Natürlich spielen dabei unter anderem die Pflege und regelmässige Ladung des Akkus eine wichtige Rolle. Bei korrekter Wartung sind die Akkus auch über mehrere Jahre richtige Energiebündel die einwandfrei funktionieren.

Beim Aussenbetrieb oder in feuchter Umgebung empfehlen wir Ihnen den Blick auf unsere Dieselstapler. Falls Sie regelmässig hohe Hubbelastungen haben, wirkt sich dies auf die Akkulaufzeit aus. Hier lohnt sich der Gedanke an einen Ersatzakku. Wird im mehrschichtigen Betrieb gearbeitet sollte ein entsprechender Reserveakku nicht fehlen.

Dieselstapler – Unebenes Gelände, kein Problem für dieses GeräteGabelstapler Heli, 4-Rad, Dieselantrieb

Im Vergleich zu den leistungsgleichen Elektrostaplern sind Dieselstapler in der Anschaffung preisgünstiger. Der Betreib im Aussenbereich und in feuchter Umgebung stellt mit diesem Stapler kein Problem dar. Auch unebene Grundstücke machen diesem Gefährt nichts aus. Die Dieselaggregate für diese Flurförderfahrzeuge arbeiten mit gedrosselter Drehzahl und bleiben so in einem günstigen Drehmomentbereich. Mit dieser Massnahme wird unter anderem auch die Lebensdauer der Dieselstapler erhöht.

Wird der Stapler vorwiegend in geschlossenen Räumen benutzt, lohnt sich ein Blick auf unsere Elektrostapler. Der Dieselstapler darf in geschlossenen Hallen betrieben werden, wenn dieser gewisse Voraussetzungen (Partikelfilter, schadstoffarme Motoren, lüftungstechnische Massnahmen) erfüllt. Vergessen Sie nicht die Kraftstoffversorgung beim Dieselstapler, wie zum Beispiel durch eine eigene Betriebstankstelle.

Benötigen Sie nur sporadisch einen Stapler? Bei Max Urech AG besteht die Möglichkeit einen Stapler zu mieten. Hotline Mietstapler 0840 40 10 10

Haben Sie Fragen? Testen Sie uns, das Max Urech-Team steht Ihnen jederzeit gerne unter der Nummer 056 616 70 00 zur Verfügung.