Sackkarre klappbar

4 Produkt(e) ausgewählt

In absteigender Reihenfolge
  1. Alu-Transportwagen klappbar
    • Tragfähigkeit 150 kg
    • ausziehbare Ladefläche und Schiebebügel
    CHF 127.00
  2. Paketroller zusammenklappbar in 3 verschiedenen Grössen
    • Tragkraft bis zu 250 kg 
    • Aluminium Konstruktion 
    Ab CHF 128.00
  3. Treppensteiger mit Bremse, faltbar, Typ TS 170-GF
    • mit Bremssystem bei Treppenkanten
    • Tragkraft 170 kg
    • 2 Steiggeschwindigkeiten
    • inkl. Li-Ion-Batterie und Ladegerät
    Ab CHF 2'720.00

Klappbare Sackkarre aus Aluminium günstig online kaufen

Welches Modell brauche ich? | Häufige Fragen

Klappbare Sackkarren lassen sich bequem im Auto verstauen und erleichtern so sämtliche Transporte - sei es beim Einkaufen, bei Umzügen oder auf Montage. In Bezug auf stapelbarer Güter wie Umzugskartons oder Werkzeugkisten führen Klappkarren überdies zur Ersparnis langer Wegstrecken, da pro Transportweg gleich mehrere Güter auf einmal transportiert werden können. Aus diesen Gründen sind faltbare Aluminium-Sackkarren DAS Tool für "Life-Hacker" schlechthin.

 

Welches Modell brauche ich?

Die folgenden Fragen sollten Sie bei der Wahl eines geeigneten Modells beachten.

  1. Wie gross darf die Sackkarre in zusammengeklapptem Zustand maximal sein?
    Je nachdem, wo die Sackkarre verstaut werden soll, kommt es oft auf Zentimeter an.

  2. Welche Nutzlast braucht meine Klappkarre?
    Idealerweise sollte während den Transporten nicht mehr als 80% der maximalen Nutzlast ausgeschöpft werden. Bei regelmässigen Transporten von schweren Gütern empfehlen wir unsere
    elektrischen Treppensteiger.

  3. Wie gross sind die Transportgüter?
    Stimmen Sie die Grösse von Schaufel und Trägerholmen auf die Dimensionen der Transportgüter ab. Überlegen Sie sich, ob sie einen Schnellausklappmechanismus benötigen.

  4. Über welches Terrain führt die Transportstrecke?
    Über unebenes Terrain wie bspw. Stufen oder auf Baustellen sind Sie mit einem zweirädrigen Modell mit Luftbereifung meist besser unterwegs.

Lassen Sie sich von uns beraten unter 056 616 70 00.

 


Häufige Fragen

  • Wie unterscheiden sich klappbare Sackkarren?
    Zusammenklappbare Sackkarren-Modelle unterscheiden sich grundsätzlich in Grösse (zusammengeklappt und ausgeklappt), Tragkraft und Stabilität sowie in ihrer Handlichkeit.

    Grösse
    Zusammengeklappt: Bei der Verstauung im Kofferraum oder unter der Treppe kommt es oft auf Zentimeter an.
    Ausgeklappt: In Abhängigkeit der Grösse der Transportgüter brauchen Sie eine Klappkarre mit längeren, bzw. kürzeren Trägerholmen.

    Stablilität
    Klappbare Sackkarren sind im Vergleich zu klassischen Sackwagen deutlich leichter gebaut und deshalb grundsätzlich auf tiefere Gewichte zwischen 40 und 80 kg ausgelegt. Nichts desto trotz, gibt es auch hier Modelle für Lasten bis zu 250 kg. Falls Sie jedoch regelmässig Gewichte über 80 kg über Treppen oder Steigungen hinauf transportieren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren zusammenklappbaren elektrischen Treppensteiger.

    Handlichkeit
    Räder: Für Transporte über unebenes Terrain wie Kies und Treppenstufen wählen Sie besser ein zweirädriges Modell mit grösseren Rädern, sonst bleiben Sie immer wieder hängen. Griff: Höhe und Beschaffenheit des Griffs wirken sich stark auf die Handlichkeit einer faltbaren Sackkarre aus.
    Klappmechanismus: Manche Modelle können lediglich vorwärts gestossen werden; zieht man sie rückwärts, klappen die Räder automatisch ein. Am komfortabelsten sind Modelle mit einem einfachen Schnellausklappmechanismus wie bei unserem Paketroller mit einer Tragkraft von bis zu 250 kg.
  • Wie sollte die Ladung auf der Klappkarre gesichert werden?
    Unser robuster Paketroller kommt mit integriertem Gummiband zur Sicherung der Ladung. Bei schwereren Gewichten sollten sie zusätzlich zum Gummizug sicherheitshalber ein Spannset montieren, damit sich die Ladung während des Transports nicht bewegt. 

  • Können Sackkarren Kratzer im Boden verursachen?
    Ja, grundsätzlich können bei weichen Böden schnell Spuren entstehen. Bei zusammenklappbaren Sackkarren ist das Risiko jedoch gering, zumal diese Modelle in der Regel auf kleinere Lasten ausgelegt sind. Benutzen Sie im Zweifelsfall sicherheitshalber eine geeignete Unterlage wie Holzbretter oder Pavatex, um den Boden zu schützen. 

  • Lohnt es sich, eine billige Faltkarre zu kaufen?
    Bei günstigen Modellen werden die Kunststoffteile erfahrungsgemäss schnell spröde oder der Klappmechanismus geht kaputt. Wenn sie das Gerät regelmässig benutzen wollen, sollten Sie auf die Qualität achten.