Palettenregale

8 Produkt(e) ausgewählt

In absteigender Reihenfolge
  1. Anfahrschutz für Regale
    • in 3 verschiedenen Varianten
    • für den Inneneinsatz
    • TÜV-zertifiziert
    Ab CHF 70.00
  2. Gefahrstoff-Palettenregal mit PE-Boden-Auffangwanne
    • Komplettset mit Auffangwanne
    • Basis- und Anbaufelder erhältlich
    • 3 verschiedene Längen
    Ab CHF 1'568.00
  3. Komplettset Palettenregal in verschiedenen Ausführungen
    • Basis- und Anbaufelder in div. Grössen
    • inkl. Grundplatten
    • Höhe bis 4050 mm
    Ab CHF 239.76
  4. Ständerrahmen zu Palettenregal in verschiedenen Ausführungen
    • Höhe bis 4500 mm
    • Tragkraft bis 12500 kg
    • lackiert oder verzinkt erhältlich
    Ab CHF 128.80
  5. Tragbalken zu Palettenregal in verschiedenen Ausführungen
    • Länge bis 3300 mm
    • Tragkraft pro Paar bis 4500 kg
    Ab CHF 44.00

Palettenregal günstig in der Schweiz kaufen

Wie wähle ich das geeignete Modell? | Zubehör | Oft gestellte Fragen

Palettenregale sind auf die Lagerung schwerer palettierter Gütern ausgerichtet. Sie kommen primär im Innenbereich zum Einsatz und ermöglichen die übersichtliche, platzsparende und jederzeit zugängliche Lagerung einer Vielzahl von Palettgebinden. Zur Ein- und Auslagerung sind in der Regel Deichselstapler, Gabelstapler oder Hochregalstapler notwendig. Im Schweizer Dialekt spricht man auch von Palettgestellen oder Palettengestellen. Bei uns erhalten Sie standardisierte Komplettsets, individuelle Palettenregale, die sie selbst zusammenstellen können sowie Individuallösungen zugeschnitten auf Sie. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Beratung unter 056 616 70 00.

Wie wähle ich das für mich geeignete Modell?

Wir bieten Komplettsets und individuell zusammenstellbare Palettenregale an. Die Komplettsets verfügen über eine Standardlänge von 2'900 mm pro Fach und eine Regaltiefe von 1'000 mm. Falls Sie eine andere Fachlänge bzw. Regaltiefe benötigen, können Sie sich Ihr Regal individuell zusammenstellen. Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon unter 056 616 70 00.

Komplettset-Palettenregale

Die Palettenregale unserer Komplettsets bestehen aus einem Basisfeld und beliebig vielen Anbaufeldern. Wenn die durchschnittliche Last pro Palett nicht höher ist als 1'160 kg, können Sie pro Feld 6, 9 oder 12 Paletten lagern - pro Etage jeweils maximal 3 Paletten, wobei die untersten 3 Paletten direkt auf den Boden gestellt werden.

Falls die durchschnittliche Last pro Palett höher ist als 1'160 kg (max. 1'450 kg), können Sie pro Feld nur 4 oder 6 Paletten lagern - pro Etage jeweils nur 2 Paletten, wobei die ersten 2 Paletten auf dem Boden abgestellt werden.

  1. Wie schwer sind die Paletten im Durchschnitt maximal?
    Wir bieten Palettenregale mit den folgenden maximalen Tragkraften (pro Palett in kg):
    630, 800, 1'160, 1'450

  2. Wie viele Palettenplätze sollen pro Feld vorhanden sein und wie hoch darf das Regal sein?
    Beachten Sie, dass Sie zusätzlich zur Höhe des Regals die Höhe der obersten Gebinde einkalkulieren müssen.

    • 630 kg Tragkraft pro Palett
      6 Paletten pro Feld, Höhe 2'025 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 2'475 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 3'000 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 3'525 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 4'050 mm

    • 800 kg Tragkraft pro Palett
      6 Paletten pro Feld, Höhe 2'025 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 2'475 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 3'000 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 3'525 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 4'050 mm

    • 1'160 kg Tragkraft pro Palett
      6 Paletten pro Feld, Höhe 2'025 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 2'475 mm
      9 Paletten pro Feld, Höhe 3'000 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 3'525 mm
      12 Paletten pro Feld, Höhe 4'050 mm

    • 1'450 kg Tragkraft pro Palett
      4 Paletten pro Feld, Höhe 2'025 mm
      6 Paletten pro Feld, Höhe 2'025 mm

  3. Wie lange soll das Palettenregal sein?
    Der zur Verfügung stehende Platz bestimmt, wie viele Zusatzfelder Sie benötigen. Wenn Sie nach Einberechnung der Arbeitsgänge beispielsweise noch einen Platz von 9 Metern zur Verfügung haben, benötigen Sie 1 Basisfeld und 2 Anbaufelder. Wenn sie den zur Verfügung stehenden Platz optimal ausnutzen wollen, können Sie das Komplettset mit einem zusätzlichen Ständerrahmen sowie kürzeren Tragbalken aus den individuell zusammenstellbaren Palettenregalen ergänzen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die richtigen Teile bestellen (Ständerrahmen: Tiefe, Höhe, Tragfähigkeit, Farbe; Tragbalken: Länge, Belastbarkeit) und fragen Sie im Zweifelsfall besser nochmal bei uns nach unter 056 616 70 00.

Individuell zusammenstellbare Palettenregale

Ein Palettenregal besteht aus vertikalen Ständerrahmen und horizontalen Tragbalken.

  1. Wie lang sollen die Tragbalken sein und über welche Tragkraft sollten sie verfügen?
    Pro Fach benötigen Sie Tragbalken mit einer einheitlichen Länge. Sobald Sie Palettenregale mit mehreren Fächern haben (ab 3 Ständerrahmen), können Sie für einzelne Fächer Trägerbalken mit einer abweichenden Länge wählen. In der Praxis wird die Länge des ersten bzw. des letzten Faches oft kürzer gewählt, damit es mit der maximal möglichen Länge, die in der Lagerhalle zur Verfügung steht, aufgeht.

    • Längen der Trägerbalken (in mm): 1'800, 2'700, 3'300
    • Tragkraft der Tragbalken pro Paar (in kg): 1'450, 1'900, 2'400, 2'700, 2'900, 3'500, 4'500

  2. Wie hoch und wie tief sollten die Ständerrahmen sein?
    Zusätzlich zur Höhe der Ständerrahmen sollten sie die Höhe der obersten Gebinde einkalkulieren. Berechnen Sie genügend Platz für die Arbeitsgänge ein, damit die Kommissionierung nicht erschwert ist. Dies ist insbesondere auch abhängig davon, mit welchen Geräten die Lagerbewirtschaftung erfolgt. Falls Sie besonders schwere Lagergüter lagern wollen (mehr als 1.2 Tonnen pro Palett) sollten Sie die stabileren Ständerrahmen wählen (Tragkraft von 12'500 kg).

    • Höhen in Millimeter: 2'025, 2'475, 3'000, 3'525, 4'050, 4'500
    • Regaltiefe in Millimeter: 600, 800, 1'000, 1'100

  3. Wie viele Teile benötigen Sie?
    Dies ist abhängig von der Länge, und der Anzahl Etagen, die das Palettenregal haben soll.

Nützliches Zubehör

  • Benötigen Sie zusätzliche Tragbalken? Wenn Sie unsicher sind, welche Abmessungen Sie benötigen, wenden Sie sich besser an uns unter 056 616 70 00.
  • Sicherheit geht vor! Sichern Sie Ihre Palettenregale deshalb mit Anfahrschützen.
  • Pro Ständerrahmen sind jeweils zwei Grundplatten mit je einem Bolzen erforderlich.
  • Möchten Sie in Ihrem Lager Kabel, Ecken oder Absätze entschärfen?
    Sie finden Kantenschutzprofile, Kabelbrücken, Bordsteinrampen, etc. unter der Sicherheitseinrichtung.

Oft gestellte Fragen

  • Was sind Palettenregale?
    Palettenregale sind robuste Metallgestelle zur platzsparenden Lagerung einer grossen Anzahl schwerer palettierter Güter. Die Paletten sind jeweils von einer oder beiden Seiten des Regals mit einem Deichsel-, Gabel- oder Hochregalstapler zugänglich.   

  • Welches sind die Vorteile von Palettenregale?
    Der grösste Vorteil von Palettenregalen liegt darin, dass angelieferte Güter auf Paletten sofort und ohne aufwändige Umverpackung, jederzeit zugänglich eingelagert werden können. Palettenregale halten überdies hohen Belastungen stand und können in Höhe und Länge jederzeit flexibel erweitert werden. Dank des einfachen Baukastensystems lassen sich Palettenregale schnell montieren, wobei sie gleichzeitig an die Gegebenheiten des Lagerraumes angepasst werden können: So sind sie in unterschiedlichen Längen erhältlich und können ein- oder beidseitig zugänglich montiert werden. Dies unterstützt eine funktionale und platzsparende Raumaufteilung.

  • Welches sind die Nachteile von Palettenregalen
    Für die Lagerbewirtschaftung der mehrstöckigen Palettenregale sind Deichsel- Gabel oder gar Hochregalstapler erforderlich. Dabei ist die Kommissionierung von Gütern, welche in den oberen Etagen gelagert werden, relativ zeitaufwändig.

  • Für welche Güter sind Palettenregale geeignet?
    Grundsätzlich eignen sich Palettenregale für sämtliche Güter, die auf Paletten transportiert werden.

  • Welche Palettenregale lassen sich unterscheiden?
    In Bezug auf das klassische Palettenregal spricht man von einfach und Doppelregalen. Beim Doppelregal sind die Lagergüter jeweils nur von einer Seite zugänglich. Nebst dem klassischen Palettenregal, wie wir es hier anbieten, werden gemeinhin Einfahrregale und Durchlaufregale unterschieden. Das Einfahrregal kommt bei grossen Mengen ähnlicher Güter zum Einsatz, die eine lange Umschlagzeit aufweisen. Wie der Name sagt, werden beim Einfahrregal mehrere Paletten hintereinander in ein längliches Fach hineingeschoben. Es ist jeweils nur das zuletzt eingeschobene Gebinde zugänglich. Beim Durchlaufregal werden ebenfalls mehrere Gebinde hintereinander in ein längliches Fach geschoben, die Güter können aber auf der anderen Seite wieder ausgelagert werden. Während das Einfahrregal nur die LIFO-Lagerstrategie erlaubt, ist das Durchlaufregal auf die FIFO-Lagerstrategie ausgerichtet.

  • Wo werden Palettenregale eingesetzt?
    Palettenregale sind die weltweit am meisten verbreitete Installation zur Lagerung von Palletten sämtlicher Formen, IBC-Containern oder Gitterboxen. Sie werden sowohl in KMU als auch in Grossunternehmen in der Industrie eingesetzt.

  • Auf welche Lasten sind Palettenregale ausgelegt?
    Unsere Komplettset-Palettengestelle sind für Paletten mit einer durchschnittlichen Last von 630 kg, 800 kg, 1'160 kg oder 1'450 kg pro Stück konzipiert. Meist wird in Bezug auf Palettenregale zwischen Fach- und Feldlast unterschieden: ersteres meint die Last, welche auf den beiden Tragbalken einer Etage maximal eingelagert werden darf. Die Feldlast meint die Last sämtlicher Etagen, welche zwischen zwei Ständerrahmen aufgeladen werden darf. Achten Sie darauf, dass die maximal zulässige Last der Tragbalken nicht höher ist als die maximal zulässige Last der Ständerrahmen.

  • Was gilt es bei der Installation von Palettenregalen zu beachten?
    Lackierte Palettenregale dürfen nur im Innenbereich aufgestellt werden; im Aussenbereich sind nur feuerverzinkte Modelle zulässig. Wenn manuell gesteuerte Flurförderzeuge im Einsatz sind, müssen die Ständerrahmen aus Sicherheitsgründen mit geeignete Anfahrschützen ausgestattet werden.

  • Wie soll ich die Fachgrösse auswählen?
    Wählen Sie die Fachgrösse in Abhängigkeit der folgenden Faktoren:
    • Palettengrösse
      Eine Europalette ist bspw. 1200 mm lang und 800 mm breit.
    • Platzverhältnisse
      Können Sie die Paletten längs oder quer einlagern?
    • Kommissionierfahrzeug
      Je nach Rangier-Genauigkeit des Kommissionier-Fahrzeugs ist zwischen den einzelnen Paletten mehr oder weniger Abstand erforderlich.

  • Kann ich das Komplettset-Palettenregal mit den Ständerrahmen und den Trägerbalken der individuell zusammenstellbaren Palettenregale erweitern?
    Ja, achten Sie bitte darauf, dass sie die Teile in den richtigen Abmessungen besorgen (Ständerrahmen: Tiefe, Höhe, Tragfähigkeit, Farbe; Tragbalken: Länge, Belastbarkeit). Fragen Sie im Zweifelsfall lieber nochmal beim Support nach unter 056 616 70 00.